FEHLER BEIM IMMOBILIENVERKAUF

 

Sicherlich möchten Eigentümer den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen und das in möglichst kurzer Zeit.
Daher ist es besonders wichtig, den Verkauf von Anfang an richtig anzugehen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Immobilienverkauf gehört in Expertenhände

 

Durch mangelnde Erfahrung und Unwissenheit tappen Eigentümer oft in die typischen Verkäuferfallen,

die dann sogar der Profi kaum noch korrigieren kann und die weitreichende finanzielle Verluste zur Folge haben.

KONTAKT > 

Typische Fehler beim Immobilienverkauf 

 

Diese Verkäuferfehler wirken sich negativ auf den Verkaufspreis aus und kosten den Immobilienverkäufern sehr viel Geld.

Der Einschätzungsfehler

 

Viele Eigentümer haben nur eine geringe Vorstellung, was beim Verkauf auf Sie zukommt, der zeitliche und finanzielle Aufwand wird häufig unterschätzt. Falsche Einschätzung und schlechte Vorbereitung wirken sich negativ auf den Verkaufspreis aus und können weitreichende finanzielle Folgen haben.

 

Meist fehlt die Kenntnis über die nötigen Verkaufspro-zesse, von der fachgerechten Wertermittlung über die professionelle Vermarktung, Organisation und Durch-führung von Besichtigungen, Verkaufsverhandlungen
bis hin zum Kaufvertrag, welche ein professionelles Maklerunternehmen leistet.

Der Verkaufspreisfehler

 

Natürlich liegt es im eigenen Ermessen des Verkäufers, einen beliebigen Preis festzusetzen, das bedeutet jedoch nicht automatisch, dass dieser auch bezahlt wird. Denn der Verkaufspreis orientiert sich ausschliesslich an Angebot und Nachfrage am aktuellen Markt.

 

Dabei sind es vor allem überzogene Preisvorstellungen, die Fehler beim Immobilienverkauf verursachen und den Verkauf schnell scheitern lassen können. Ein zu hoch angesetzter Preis schreckt interessierte Käufer ab und sorgt dafür, dass sich Immobilien zum Ladenhüter entwickeln.

Der Verkaufsstartfehler

 

Viele Verkäufer möchten keine Zeit verlieren und gehen mit ihrer Immobilie sofort an den Markt. Die ersten Besichtigungen finden statt, obwohl die Immobilie noch nicht zum Verkauf vorbereitet ist. So können potenzielle Käufer schnell abgeschreckt werden, die Immobilie wird uninteressant oder weit unter dem Preis verkauft.

 

Eine Immobilie erzielt die grösste Attraktion und den besten Preis am Anfang der Insertion, daher sollten bis dahin alle Schönheitsreparaturen abgeschlossen sein. Der erste Eindruck zählt und ist der entscheidende Kauf-Faktor.

Der Interessentenfehler

 

Wenn für Interessenten bei einer Besichtigung die Immobilie nicht in Frage kommt, verbergen sie aus Höflichkeit ihre wahre Meinung und verteilen stattdessen Komplimente zur Immobilie. Die vermeintlichen Interessenten lassen die Eigentümer in dem Glauben, die Immobilie wäre in der engeren Auswahl.

 

Irrtümlicherweise denken die Verkäufer, dass sie viele potentielle Käufer an der Hand haben und ihre Immobilie sehr bald zu einem guten Preis verkauft werden kann. Die Erkenntnis tritt erst nach Wochen und Monaten ein, wenn noch immer kein Notartermin zustande kam.

Der Aktivitätenfehler

 

Nach Besichtigungen vertrauen viele Verkäufer darauf, dass sich Interessenten von sich aus wieder melden, anstatt selbst aktiv nachzuhaken. Dabei ist das Nachfassen und Dranbleiben am Interessenten sehr wichtig.

 

Allerdings ergeben sich hier zwei gegensätzliche Aspekte, die gleichzeitig berücksichtigt werden müssen. Einerseits müssen sie dranbleiben und andererseits dürfen sie nicht den Eindruck vermitteln, sie stünden unter Druck. Denn dies würde den Verkaufspreis enorm ins Wanken bringen.

Der Emotionalfehler

 

Wenn Verkäufer sich emotional zu stark mit Verschönerungen identifizieren, die sie über die Jahre hinweg getätigt haben, erschwert dies den Weg zum Verkaufserfolg. Denn Interessenten haben ihre eigene Vorstellung und die Wertschätzung bleibt meist aus.

 

Hier ist der erfahrene Makler von grossem Wert, er übernimmt die Verkaufsverhandlungen mit Fingerspitzengefühl und kann unvoreingenommen auf die Vorstellungen und Wünsche der Interessenten eingehen. Durch langjährige Erfahrung und aktueller Marktkenntnis führt er die Parteien zum gewünschten Erfolg.

 

 

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

 

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie Details zu unseren Marketingstrategien für den Verkauf von Immobilien.

> MARKETINGSTRATEGIEN     oder      > KONTAKT

 

 

Immobilieverkauf mit System 

 

Vermarktung durch strukturierte Konzepte, optimierte Verkaufsprozesse und ein professionelles Verkaufsteam.